Und mittendrin der Mensch
                                                           
 
Sollte diese Mail nicht korrekt dargestellt werden, dann klicken Sie bitte hier.
 
 
  Newsletter VHS Minden/Bad Oeynhausen - Semester 1.2020                                              
 
 
  
Nach der Unterbrechung geht es jetzt weiter.
Unser Semester nimmt wieder Fahrt auf!
 
Wir freuen uns, dass unser VHS-Semester ab dem 18.05.2020 fortgesetzt werden kann.

Herzlich willkommen zurück nach der Pause. Ein gutes und gesundes weiteres Semester wünscht Ihnen Ihr Team der Volkshochschule Minden/Bad Oeynhausen!
 
 
 
 
 
    
 
Liebe Freundinnen und Freunde der Volkshochschule,
 
in der Geschichte dieser Volkshochschule hat es so etwas noch nicht gegeben: ein direktes Verbot unserer Kurse im März und nun eine ebenso plötzliche Möglichkeit der Wiederaufnahme. In dieser Zeit der Unsicherheit und eben nicht der des „normalen“ Alltags und „normaler“ Abläufe erreichten uns viele Informationen und Gerüchte über wesentliche Punkte unserer Arbeit. Vieles davon war am Ende falsch. Es galt, die wesentlichen richtigen Informationen zu finden, herauszufiltern und die Konsequenzen für die gesamte VHS (Weiterbildung und Ganztag) abzuschätzen.

Wir haben die Schließungszeit sehr gut genutzt, um Programmplanende und Dozierende mit der vhs.cloud vertraut zu machen, mit ihnen eine digitale Didaktik zu entwerfen, erste Angebote zu schaffen und unseren Youtube-Kanal mit neuem Leben zu füllen.

Für unsere 15 Ganztagsstandorte galt es, die Notbetreuungen zu organisieren und kreativ umzusetzen. Für die Wiedereröffnung ist ein eigenes, vom Gesundheitsamt bestätigtes, Hygienekonzept erarbeitet worden, das alle Menschen in der VHS vor einer Infektion schützen wird. Kurzum: wir gehen gestärkt mit neuen Ideen aus dieser Krise heraus.

Wir freuen uns auf Sie als Kursteilnehmende! Zwar können wir bei dieser Wiedereröffnung des Semesters 01/2020 nicht alle Kurse wieder aufnehmen und diejenigen, die stattfinden können, unterliegen strengen Hygienevorschriften, aber Weiterbildung findet statt und wird weiter stattfinden! Eine Überraschung kann ich schon verraten: Das bekannte Programmheft wird es zum nächsten Semester nicht geben. Wir erarbeiten gerade eine Alternative, Sie können also gespannt sein.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Marco Düsterwald
Direktor
 
 
 
 
 
  
 
Neu: Unsere Online-Kurse
 
Die Zeit des Veranstaltungsverbotes hat die Volkshochschule genutzt, um ein neues, digitales Angebotsportfolio zu entwickeln. Wir nutzen dafür die Plattform vhs.cloud, um Kommunikation und Lernen miteinander zu verbinden.

Das Webinar "In drei Schritten zum gelungenen Smartphone-Video" richtet sich an Smartphone-Nutzer*innen, die aus beruflichen oder privaten Gründen gelungene Kurs(z)-Video mit ihrem Smartphone erstellen wollen. VHS-Dozent, Fotograf und Filmproduzent Jürgen Hügle geht in seinem Webinar live und praxisorientiert auf Themen wie Optimierung von Licht und Ton, Bildaufbau und Dreharbeiten, Nachbearbeitung und Upload ein. Kursstart ist der 5. Juni.

Auch "Excel-Grundlagen" können Sie im online-basierten Grundlagenkurs ab 25. Mai erlernen. Gewinnen Sie an sechs Terminen einen Einblick in die Leistungsfähigkeit sowie die Einsatzmöglichkeiten und Funktionen von Excel, dem Kalkulationsprogramm von MS-Office. Pro Termin bekommen Sie  im virtuellen Kursraum der VHS-Cloud aufeinander aufbauende Lerninhalte zur Verfügung gestellt. Die Aufgaben können Sie bequem und in Ihrem eigenen Lerntempo anhand konkreter Aufgabenstellungen zu Hause bearbeiten.
 
 
 
 
Tai Chi im Park
 
Möchten Sie nach den letzten Wochen gern etwas Entspannung lernen? Tai Chi ist eine alte Kampfkunst, bei der die Entspannung im Vordergrund steht.
In unserem Kurs ab 19. Mai im Kurpark wird eine Übungsreihe vermittelt, die sich mit harmonischen, leicht zu erlernenden Bewegungsabläufen sehr gut in den Alltag integrieren lässt und Ihnen somit die Möglichkeit bietet, immer mal wieder eine persönliche "Auszeit" zu nehmen. Besonders gut wirkt der Entspannungseffekt durch die Ausführung der Übungen im Freien. Der Kurs findet an fünf Terminen im Kurpark Bad Oeyhausen (Treffpunkt Wandelhalle) statt.
 
Nordic Walking
 
Nordic Walking ist eine sehr sanfte, aber trotzdem sehr effektive Art des Ausdauertrainings und macht in der Gruppe besonders viel Spaß. Unter Anleitung einer zertifizierten Trainerin setzt die Volkshochschule den im März begonnenen Kurs ab dem 20. Mai fort. Es sind noch Plätze frei! Wer Interesse hat, kann gern zur Walking-Gruppe um 16 Uhr dazu kommen.
Treffpunkt für den Kurs ist die Wandelhalle.

Anmeldungen sind ab sofort bei der VHS unter
Tel. 05731/86955-10 möglich. Wenn Sie Leihstöcke benötigen, geben Sie das einfach bei der Anmeldung mit an!
 
 
 
 
 
  
 
Fotokurse - Freie Plätze für Einsteiger und Fortgeschrittene
 
Sie fotografieren gern und möchten Ihr Können noch verbessern? Es gibt noch freie Plätze für folgende Kurse in Minden:

Einsteigerworkshop "Das 1 x 1 der Fotografie" am 20. Juni.

"Schwarz-Weiß-Fotografie": Wenn Sie gerne mit Ihrer Kamera effektvolle Schwarzweiß-Bilder erstellen möchten, ist dieser Kurs am 28. Mai genau das Richtige für Sie. Sie lernen, den Blick für das Wesentliche im Bild zu schärfen, denn genau das geschieht, wenn man dem Foto die Farbe entzieht.

Für Fotografen mit guten Grundkenntnissen findet ab 19. Juni der Fotokurs "Experimente in der Digitalfotografie" statt. Themen im Kurs sind Schärfentiefe, Perspektive, Farbe, räumliche Tiefe, Größenverhältnisse und Objektive.

Und in Bad Oeynhausen haben wir den Kurs "Makrofotografie / Nahaufnahme" ab 3. Juni im Angebot. Kleine Gegenstände, einzelne Blüten oder winzige Teile davon werden zum Hauptmotiv. Gleich für Ihren Wunschkurs anmelden!
 
 
 
 
Ausblick: Exkursion zur Rubens-Ausstellung in Paderborn
 
Am 26. September bieten wir eine Studienfahrt nach Paderborn zur Ausstellung "Peter Paul Rubens und der Barock des Nordens" im Diözesanmuseum an. Vor dem Museumsbesuch ist eine Stadtführung durch Paderborn geplant, nach der Ausstellung besuchen wir auch den Dom. Zwischendurch haben Sie genug Freizeit, die schöne Paderstadt auf eigene Faust zu erkunden.
Am 17. September findet zur Einstimmung der Vortrag "Peter Paul RUBENS und der Barock im Norden" im Hansehaus statt.
Vormerken oder gern auch schon telefonisch anmelden für die Fahrt unter 0571 - 83766 11
 
Unser YouTube - Kanal
 
Kennen Sie schon unseren YouTube - Kanal?
Interessante Diskussionen, Sportprogramme zum Mitmachen und unser Imagefilm warten hier auf Sie. Gleich mal reinschauen!

 
 
 
 
 
    
 
Statt verreisen - Bildungsurlaub
 
Ob wir in diesem Jahr in den Sommerurlaub können, ist ungewiss.
Warum nicht die Zeit nutzen und einen Bildungsurlaub machen? Und dabei eine Sprache lernen, die Sie für Ihre zukünftigen Urlaube nutzen können.
"Schwedisch für Anfänger*innen" startet am 15.06.
"Spanisch für Anfänger*innen" ebenfalls am 15.06. und
"Englisch Auffrischung von Anfang an" am 22.06.
Alle Bildungsurlaube finden in Minden statt.

In Bad Oeynhausen startet am 15. Juni der Kurs "Fit im Büroalltag", den Sie als Bildungsurlaub belegen können. Der Kurs ist für Sie interessant, wenn Sie in einer beruflichen Fort- und Weiterbildung Ihre MS-Office Kenntnisse aktualisieren und vertiefen oder auch nach längerer Zeit wieder in den Beruf einsteigen wollen.
 
 
 
     
 
 
 
DSGVO
 
Unsere Datenschutzerklärung für den VHS-Newsletter richtet sich nach den gesetzlichen Rahmenbedingungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung DSGVO. Wie bisher können Sie sich hier für den Newsletter bei Bedarf ab- und anmelden. Ebenso finden Sie im Footer jedes Newsletters einen Abmeldelink.

Alle Kurs- und Veranstaltungsangebote finden Sie unter www.vhs-minden.de

Fotos Kopf- und Fußbereich: photocase8656369157073702, photocaseqcky9qiq57073742
 
 
 
  Impressum

Volkshochschule Minden
Königswall 99
32423 Minden
  Telefon: 0571/83766-0
Telefax: 0571/83766-33
e-Mail:
programm@vhs-minden.de
Website: www.vhs-minden.de

Geschäftsführung: Marco Düsterwald
 
Social media - social vhs
 
   
 
 
 
 
 
 
 
  Dieser Newsletter wurde an max.mustermann@news.vhs-minden.de gesendet. Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier.